Schulabschlüsse an Schweizer Internate

Sie haben die Wahl: Die Schulabschlüsse an Schweizer Internate

Schweizer Internate sind nicht nur wegen der diskreten, elitären Bildung auf der ganzen Welt bekannt. Sie zeichnen sich zudem auch dadurch aus, dass sie ihren Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit anbieten, eine Vielzahl internationaler Schulabschlüsse abzulegen.

Die Schulabschlüsse – ein Überblick

Und so werden an vielen Schulen neben der „offiziellen“ Schweizer Matura weitere international anerkannte Schulabschlüsse aus Amerika, England, Deutschland, Frankreich und auch Italien angeboten. Jedoch ist das Angebot natürlich von Internat zu Internat unterschiedlich – sprich, Sie sollten im Vorfeld abklären, welche Möglichkeiten die Schule Ihrer Wahl offen hält.

Allgemein kann jedoch gesagt werden, dass sich diese Abschlüsse an Schweizer Internaten finden:

  • Die Schweizer Matura
  • Das Deutsches Abitur
  • Die Maturitá Italiana
  • Das International Baccalaureate, kurz IB
  • Das French Baccalaureat
  • Die Britischen A- Levels
  • Das Amerikanische High School Diploma

Genau auf Anforderungen zugeschnitten

Dank dieser umfassenden Auswahl an Schulabschlüssen können Sie für Ihren Nachwuchs ein ganz individuelles Ausbildungsprogramm auf höchstem Niveau zusammenstellen – ganz nach dessen Interessen, Stärken und Wissen. Egal, für welchen Abschluss Sie und Ihr Kind sich letztendlich entscheiden: Die anspruchsvollen Ausbildungsprogramme der Schweizer Internate bereiten Ihren Nachwuchs stets bestmöglich auf den jeweiligen Abschluss sowie das darauffolgende Studium im In- und Ausland vor.

Aus diesem Grund werden viele der Abschlüsse auch bilingual angeboten. Das bedeutet, dass die Prüfungen sowohl in der Muttersprache als auch in einer zweiten Sprache – wie Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch – unterrichtet und absolviert werden können.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*